Feedback zu Aufgabe 7 / Feedback concerning task no. 7

  • Danke WoegingerG & Cor Hurkens (auch hier vertreten?) für diese Aufgabe! Bisher mein Favorit dieses Jahr, man muss gut nachenken, um auf die Lösung per Hand zu kommen, aber es ist sehr schön möglich und war für mich auch überraschend. Mehr dazu im Januar :)

    Auf die direkte Methode bin ich schon mal gespannt. Habe die heutige Aufgabe bislang nur per Ausschlusskriterium lösen können. :/

    Aber vielleicht komme ich ja auch noch selber auf die "mathematische Methode".

  • Habe die heutige Aufgabe bislang nur per Ausschlusskriterium lösen können. :/

    [... Abschnitt von der Moderation entfernt ... Grund: möglicher Lösungshinweis ...], dann ist das völlig okay.


    Wenn Du was anderes gemacht hast: Ei nanu? Bist Du davon ausgegangen, dass die Lösungen ganzzahlig sind? Diese Annahme wurde als "das ist nicht vorausgesetzt" klassifiziert. Hast Du nachgeprüft, ob deine Lösung alle angegebenen Kriterien erfüllt?

  • Schade ist nur eins, heute wäre es möglich gewesen, als eine der Antworten ca. 42 anzugeben.

    Wenn du nach der Antwort auf alle Fragen suchst: sie ist da, genial in einem möglichen Zwischenschritt versteckt! Also schau dir die Rechnung noch einmal genau an!

    Bin immer noch ganz begeistert von unseren Aufgabenstellern!!!

    --
    Frank


    Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erwiesen sich viele von ihnen als falsch. (Bertrand Russell)

  • In welchem Intervall muss die Seitenlänge des quadratischen Geheges von Ruprecht liegen, damit die Antwort auf die heutige Frage gerundet 42 ergibt?

    Ja zur grundgütigen Hölle, was ist denn das? Und wo ist hier die math-Umgebung für Latex um Formeln zu schreiben? ;-)


    [... von der Moderation gelöscht ... Grund: evtl. Lösungshinweis ... ]


    Potzblitz und dreimal weiße Mäuse, das hätte ich nun nicht gedacht. Und hoffentlich ist das nicht die Fluch-Aufgabe für den 4. Advent gewesen :D

  • Durchaus nette Aufgabe...aber:

    Wenn ich unterwegs nach 3 Minuten rumkritzeln den Lösungsweg habe...?

    Ich mache beim Mathekalender jetzt schon einige Jahre mit (unverändert mittlere Ambition und Fokus) und bin immer auf so ca. 8 gelöste Aufgaben INSGESAMT gekommen.

    Dieses Jahr vermute ich bisher alle Aufgaben richtig zu haben.

    Habt Ihr eine neue Policy, dass jeder Mittelstufenschüler alle Aufgaben packen muss??


    VG Showertower

  • Also ich muss zugeben, dass ich mich gestern erst ziemlich schwer getan habe. Eigentlich war die Aufgabe gar nicht schwer, aber ich habe mich erst zweimal blöd verrechnet. Hoffen wir mal, dass in der dann ermittelten Lösung keine Fehler mehr waren.

    Unterhalten sich zwei Kerzen. Sagt die eine: "Ist Wasser gefährlich?". Darauf die Andere: "Davon kannst Du ausgehen.".

  • [... Abschnitt von der Moderation entfernt ... Grund: möglicher Lösungshinweis ...], dann ist das völlig okay.


    Wenn Du was anderes gemacht hast: Ei nanu? Bist Du davon ausgegangen, dass die Lösungen ganzzahlig sind? Diese Annahme wurde als "das ist nicht vorausgesetzt" klassifiziert. Hast Du nachgeprüft, ob deine Lösung alle angegebenen Kriterien erfüllt?

    Schweift jetzt glaube ich etwas vom Thema ab, aber was ich meine ist, dass nur eine Antwortmöglichkeit von der Größenordnung her passt, ich allerdings nicht in der Lage gewesen bin die genaue Lösung konkret zu bestimmen.