• Wie wird die Rangliste bestimmt?


    Option 1:

    Wer die meisten Lose hat, ist auf Platz 1. (Bei Gleichstand zählt die Anzahl der richtigen Aufgaben)


    Oder Option 2:

    Wer die meisten richtigen Anworten hat ist auf Platz 1. Bei Gleichstand zählen die erreichten Lose.


    Also ich finde Option 2 deutlich besser. Es ist irgendwie nicht zutreffend, wenn jemand der nur 5 Aufgaben zeitlich richtig hat besser ist als einer der alle 24 lösen konnte (Im Extremfall). Der andere muss ja auch nicht unbedingt langsamer sein, sondern er hat u.U. einfach etwas zu tun anstatt wie der andere der keine Hobbys hat.

  • Meinst du damit die Gewinnerliste? Dann schau mal in die Spielregeln, dort steht, wie die Preise verlost werden.

    Nein. Ich meine die Urkunde. In den letzten Jahren stand da immer Platz [??] mit [??] Losen und [??] richtigen Aufgaben. Wie wird da der Platz bestimmt? Nach Option 1 oder 2

    Nein, das ist ironisch gemeint! Wenn Sipalman dummes Zeug schwätzt, dann zeigt er damit seinen Hang zu ironischen Bemerkungen.

    Oft aber nicht immer. Das ist eine interessante Frage. Du könntest mal überlegen, was echte Fragen sein können und welche nicht. Das fällt dir ja nicht so leicht, dass zu erkennen. Und wenn du darüber nicht nachdenken willst dann ignoriere einfach alle Beiträge.

  • Das ist doch eine legitime Frage!

    Ich verstehe hier gar nicht die vielen Dislikes - zum Glück wird von den Dislikes sonst im Forum praktisch nie Gebrauch gemacht, aber warum plötzlich hier?


    Wenn man eine Urkunde bekommt, ist es doch interessant zu wissen, was die Angaben bedeuten. Klar, der Spaß an den Aufgaben steht für die meisten im Vordergrund. Aber muss man deswegen jemandem, der mal den kompetitiven Charakter des Wettbewerbs im Blick hat, gleich seine Missbilligung aussprechen?


    Es ist ja vielleicht nett gemeint, wenn man hier völlig wahllos ständig seine Likes verteilt ;), aber wenigstens mit den Dislikes sollte man doch zurückhaltend vorgehen, insbesondere auch als Moderator!

  • Das ist doch eine legitime Frage!

    Ich verstehe hier gar nicht die vielen Dislikes

    Ja, die Frage ist durchaus legitim und ich werde mich informieren. Da ich erst seit dem letzten Jahr beim Mathekalender dabei bin, stecke ich leider nicht in allen Programmierdetails drin.


    Die Dislikes sind hier auch nicht berechtigt, gehen aber leider auf eine unschöne vorherige Diskussion zurück, die aber zum jetzigen Zeitpunkt ausdiskutiert sein sollte. (Mir fällt da irgendwie das Kind ein, das ohne Grund "Feuer" ruft... :/)

  • (Mir fällt da irgendwie das Kind ein, das ohne Grund "Feuer" ruft... )

    Und das nicht zu knapp. Bei gewissen Namen, die mir dieses Jahr hier negativ aufgefallen sind, habe ich mich sofort daran erinnert, dass diese Personen in den letzten Jahren schon öfters für Unruhe gesorgt haben - und das, obwohl ich 2017 nichtmal dabei war. Folglich muss der Eindruck damals so stark gewesen sein, dass ich es mir trotz der Irrelevanz über 2 Jahre gemerkt habe. Zum Glück ist das die starke Minderheit, und die meisten Namen kenne ich noch, weil die Leute immer Gutes zu den Diskussionen beitragen.


    Zum Thema: Die Rangliste wurde zumindest 2016 nach Option 1 erstellt, damals hatte ich jedenfalls für einige spät abgegebene richtige Antworten nur 1 Los bekommen und war dementsprechend auch weiter unten als andere mit weniger Richtigen. Wie es dieses Jahr ist, weiß ich nicht. Mal sehen, was Ariane da in Erfahrung bringt.

  • Und das nicht zu knapp. Bei gewissen Namen, die mir dieses Jahr hier negativ aufgefallen sind, habe ich mich sofort daran erinnert, dass diese Personen in den letzten Jahren schon öfters für Unruhe gesorgt haben - und das, obwohl ich 2017 nichtmal dabei war. Folglich muss der Eindruck damals so stark gewesen sein, dass ich es mir trotz der Irrelevanz über 2 Jahre gemerkt habe. Zum Glück ist das die starke Minderheit, und die meisten Namen kenne ich noch, weil die Leute immer Gutes zu den Diskussionen beitragen.


    Zum Thema: Die Rangliste wurde zumindest 2016 nach Option 1 erstellt, damals hatte ich jedenfalls für einige spät abgegebene richtige Antworten nur 1 Los bekommen und war dementsprechend auch weiter unten als andere mit weniger Richtigen. Wie es dieses Jahr ist, weiß ich nicht. Mal sehen, was Ariane da in Erfahrung bringt.

    Du hast 2017 nicht Teilgenommen?


    Dabei ist doch gerade diese Jahreszahl in deinem Avatar:/.