Beiträge von Paragon

    Hier ist natürlich die Anzahl der Makronen gemeint, die Kim insgesamt mindestens bekommt.

    Ich denke, dass der Einwand trotzdem noch valide ist. Angenommen 10000000000 ist rechnerisch die Mindestanzahl, die Kim bekommt. Dann freut sie sich trotzdem auch schon über 35. Sprich sobald etwas Größeres als die kleinste mögliche Auswahl dasteht sind auch alle Aussagen, die kleiner sind, wahr. Oder sehe ich das jetzt verkehrt?