Beiträge von ljat3142

    Liebe Moderation,


    ich nehme an, wir sollen davon ausgehen, dass der Anteil der IBeanie-Träger in der Gruppe der Kranken gleich p ist und der Anteil der IBeanie-Träger in der Gruppe der Gesunden ebenfalls gleich p ist. Das stimmt aber nur im ersten Moment. Mit der Zeit werden sich doch diese Anteile verschieben, oder sehe ich das falsch? Mit anderen Worten, die Tatsache, dass jemand krank ist, deutet darauf hin, dass die Person wohl wahrscheinlich kein IBeanie-Träger ist. Vielleicht sollte man in der Aufgabe deutlicher sagen, dass die Aufgabe so nicht gemeint ist. Herzliche Grüße, Thomas