Beiträge von czp

    Die Aufgabe hat mich erst verblüfft, dann fiel Groschen Nummer eins, geht ja doch, sieht aber immer noch schwierig aus, dann Groschen Nummer 2, aaach sooo. Dazu noch kurz und verständlich formuliert und nett illustriert. Prima!


    Jetzt muss ich nur noch mein Hirn wieder davon abbringen, immer weitere Regeln für im Kreis stehende nummerierte Wichtel zu ersinnen. Ob dieses Spezialgebiet wohl schon gut erforscht ist?

    Mir gefällt die mathematische Idee der siebenten Aufgabe gut, der Rahmenhandlung kann ich auch etwas abgewinnen, die Schwierigkeit ging letztlich in Ordnung, aber die Formulierung fand ich nicht verständlich genug — was die Forumsfragen ja bestätigen. Zur Kunst des Aufgabenstellens gehört eben auch die der prägnanten und nachvollziehbaren Darstellung.

    Insgesamt ist der Mathekalender hervorragend gemacht, sowohl in der Vorbereitung als auch der Betreuung — außerhalb normaler Arbeitszeiten. Dafür gebührt den Autoren und Administratoren großes Lob! Ich verdanke Euch manchen vergnüglichen Tagesausklang. Daher ist auch mal ein Stoßseufzer wie heute zu verkraften.

    Die vierte Aufgabe hat mir sehr gut gefallen. Nach dem Lösen hatte ich noch Zeit und Lust, dazu weiterführenden Fragen nachzugehen, z.B. den Inhalten der nicht kreisförmigen Teilflächen, den Eigenschaften des Berührungsgraphen und ob die dargestellte Packung optimal ist (zum Glück war Letzteres nicht die Aufgabe ☺). So sollen Kalenderaufgaben sein — etwas knifflig aber nicht gemein, zur Horizonterweiterung anregend und passend zum Adventsthema präsentiert.

    Wenn ich auf einen Teilnehmernamen oder -avatar klicke (außer meinem), erhalte ich die Meldung "Zugriff verweigert". Heißt das, die Person hat noch keine sichtbaren Informationen im Profil und will auch keine Mitteilungen, oder ist da etwas faul? Immerhin könnte man das ja auch freundlicher ausdrücken.

    Mein Mathestudium kann mich momentan nur mäßig begeistern, aber auf die Kalenderaufgaben freue ich mich. :D

    Ich fand das Studium am Anfang auch etwas hart aber dann immer besser. Die Begeisterung kann noch kommen, wenn Du ein Thema findest, das Dich nicht mehr loslässt. Halte durch und entspanne Dich zwischendurch mit der einen oder anderen gewiss lösbaren Kalenderaufgabe.:thumbsup:
    Am besten ist der Moment, in dem man sich an den Kopf fasst und die Aufgabenstellerin nicht mehr hasst sondern um ihren Einfall beneidet. Bei gewissen Aufgaben. Bin gespannt, welche diesmal in diese Kategorie fallen.