Beiträge von pian_im_forum

    Ich sehe da niemanden. Wer Personen (gedanklich) ausschließt, wenn Deutsch geschrieben wird, hat ein Problem. Doppelpunkte haben im Deutschen im Wortinneren jedenfalls nichts zu suchen. Santa darf noch männlich bleiben?

    [...] In deutschen Sätzen taucht auch "z. B." auf, spricht doch auch niemand, wie es da steht. Wie wäre es, wenn ihr euch einfach die Argumente dafür anhört und wenn ihr weiterhin dagegen sein wollt, damit ihr dagegen sein könnt, dann haltet euch mit diesen Kommentaren zurück und verletzt andere Leute damit nicht. Es geht doch nicht darum, die Sprache kaputt zu machen, sondern nach Mitteln zu suchen, die im Deutschen von Vornherein nicht gegeben waren, weil es immer nur das maskuline Neutrum gab. Die, die so sehr auf ihr biologisches Geschlecht bedacht sind, werden doch weiterhin mit angesprochen. Euch möchte niemand ausschließen, stattdessen geht es nach dem Leitsatz "Sprache beeinflusst unser Denken". Wenn wir den Kindern nur Polizist sagen, dann denken sie eben auch nur an männliche Personen. Gender-Sprache: Das sagen Kinder (youtube.com)

    Wenn dem Forum hier weiterhin für solche Trolle der Teppich bereitet wird, finde ich das übrigens höchst unangenehm. Ihr dürft also gerne alle Beiträge dafür verschieben oder löschen (meiner natürlich inbegriffen).

    Guten Morgen allen.